Finnisch-Lappland: Rovaniemi


Rovaniemi ist die Hauptstadt der Provinz Lappland und gehört mit ungefähr 8.000km² flächenmäßig zu den größten Städten der Welt. Die Einwohnerzahl ist im Gegensatz dazu sehr gering: im Jahre 2005 lebten ungefähr 57.000 Menschen in dem Gebiet.

Geschichte

Im Zweiten Weltkrieg wurde Rovaniemi von den deutschen Truppen fast vollständig zerstört und danach von dem Architekten Alvar Aalto wieder aufgebaut. Mehrere öffentliche Gebäude wie das Kulturzentrum Lappia-Haus mit Theater-, Kongress- und Ausstellungsräumen und die Stadtbibliothek wurden von Aalto entworfen. Die Stadt liegt unmittelbar am Polarkreis und ist Zielflughafen für viele Lapplandurlauber, die von hier aus mit dem Mietwagen weiterreisen.

Rovaniemi und der Weihnachtsmann

Der Legende nach hat der Weihnachtsmann seinen Wohnsitz in Rovaniemi. Seit 1985 können Kinder und Erwachsene ein Weihnachtsmanndorf, unweit der Stadt besichtigen. Hier gibt es eine Glasbläserei, eine Kuscheltiermanufaktur und eine Schokoladenfabrik zu besichtigen. Des Weiteren gibt es ein Weihnachtsmann-Postamt, in dem Briefe mit Weihnachtswünschen von Kindern aus aller Welt beantwortet werden. Sehenswert ist außerdem die Holzfällerkerzenbrücke im Nordwesten von Rovaniemi.

(Bildquelle: ezioman)

Weitere Beiträge

Tags: , , , ,