Als letztes Land der EU unterzeichnet Finnland die Ächtung von Landminen


Unter dem internationalen Vertrags zur Ächtung von Landminen verpflichten sich Nationen, auf den Einsatz, die Produktion und den Handel mit Anti-Personen-Minen zu verzichten. Als letztes EU Mitglied tritt nun auch Finnland diesem Vertragsbund bei.

Bis 2016 werde Finnland seine gesamten Bestände an Landminen zerstören, so Entwicklungshilfeministerin Heidi Hautala im kambodschanischen Phnom Penh, anlässlich der 11. internationalen Konferenz gegen Landminen.

Weitere Beiträge

Tags: , , , ,