Attentat auf finnischen Regierungschef vereitelt


Dank dem Eingreifen seiner Sicherheitsleute wurde der finnische Regierungschef Jyrki Katainen am Montag vor einer Messerattacke durch einen Unbekannten bewahrt.

Der potentielle Attentäter hatte bei einer Wahlkampfveranstaltung in Turku (Westfinnland) Katainen die Hand schütteln wollen. Laut Zeugenaussagen äußerte er dabei, er sei in Schwierigkeiten und brauche Hilfe. Joonas Kallio, Sprecher der konservativen Nationalpartei gab zu Protokoll: „Dann hat er ruhig das Messer aus der Tasche gezogen.“

Die Leibwächter konnten den potentiellen Attentäter sofort überwältigen. Katainen setzte die Veranstaltung ohne Unterbrechung fort.

Weitere Beiträge

Tags: , , , , , ,