News

Finnischer Valentinstag nicht nur für Liebende

Während am heutigen Valentinstag weltweit Liebespaar Romantik pur zelebrieren, denkt man in Finnland nicht nur an den Partner, sondern auch an seine Freunde.

Am Ystävänpäivä, so heißt der Tag in Finnland, wird seit den 80er Jahren auch der Freundetag begangen. In …

Finnland kauft neue Hamburger Windkraftturbinen

Der finnische Netzbetreiber Raahen Tuulienergia Oy hat sich direkt nach Vorstellung des neuen Typs Windräder der Hamburger Firma Nordex für den Kauf von zwei dieser Turbinen entschieden.

Das Modell des Typs N117/3000 erbringt eine Leistung von 3 Megawatt. Die verbesserten …

„Zarenbahnhof“ vollständig abgebrannt

Vollständig zerstört wurde der sogenannte „Zarenbahnhof“ bei einem Brand vor vier Tagen. Das geschichtsträchtige Gebäude stand in der ostfinnischen Stadt Lappeenranta. Der Holzbau war erst vor drei Jahren vollständig renoviert worden.

Lappeenrantas Bürgermeister Kimmo Jarva sprach von einem „unersetzbaren kulturhistorischen Verlust“. …

Finnland wird doch nicht herabgestuft

Luxemburg und Finnland drohte die Herabstufung ihres Best-Status „AAA“ durch die Ratingagentur Standard & Poor’s. Nun wurde der Status der beiden Länder jedoch wieder von dem Ausblick „negativ“ auf „stabil“ aufgewertet.

Auch die Niederlande und Deutschland gehören zu den Ländern, …

Finnischer Präsident will weniger Gehalt

Das Gehalt des finnischen Präsidenten Sauli Niinistö ist im internationalen Vergleich eher bescheiden. Er verdient etwa zwei Drittel von dem, was die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält. Dennoch hält sich Sauli Niiniströ für überbezahlt und beantragt nun eine Kürzung seines …

Finnische Skispringer in der Krise

Die aktuelle 61. Vierschanzentournee geriet aus finnischer Sicht zum Desaster. Drei der vier angereisten Springer konnten sich nicht qualifizieren. Nur Lauri Asikainen schaffte es auf dem 49. Platz gerade noch als Vorletzter in das Teilnehmerfeld. Beim Neujahrspringen gelang ihm ein …

Lappeenranta profitiert von russischen Touristenströmen

In den letzten zehn Jahren hat sich der Tourismus von russischen Bürgern in die finnische Grenzstadt Lappeenranta verzehnfacht. 2011 besuchten 1,2 Millionen die Stadt. Zumeist handelt es sich um Tagestouristen, die im Nachbarland zollfrei und günstig einkaufen wollen. Mehr als …

Atomkraftwerk wird dreimal so teuer wie geplant

Der Neubau des Atomkraftwerks in Olkiluoto wird deutlich teurer als geplant. Bereits jetzt kostet die Anlage 8,5 Milliarden Euro. Der Bau wird für die beauftragten Firmen Areva und Siemens ein Verlustgeschäft.

Sie hatten mit ihren Auftraggebern, dem finnischen Energiekonzern TVO …

Huawei baut Forschungszentrum in Helsinki

Nokia findet Käufer für Firmensitz

Seite 2 von 1212345...10...Letzte »